Werde Teil unseres Teams

Unser Unternehmen wächst immer weiter, Deshalb brauchen wir deine Unterstützung

Dein Raketenstart

Das Schablonenprinzip für deinen Erfolg

Starte endlich ins Unternehmertum durch, gestalte Deinen Erfolg und lass uns Dein Partner auf dem sicheren Weg in die eigene Selbstständigkeit sein.

$

Dein eigenes Unternehmen

$

Erfolgsgarantierte Strategien

$

Schablonenprinzip für den Raketenstart

$

Mentoren, die deine Entwicklung fördern

Deine Berater für die Selbstständigkeit

Über die Maklerscale

Maklerscale wurde gegründet und Menschen in der Versicherungsbranche und auch Quereinsteigern eine faire Chance zu bieten, Fuß zu fassen in der spannenden Versicherungswelt. Aktuell betreuen wir 6 Hauptberufliche Versicherungsmakler und 15 Quereinsteiger und wir wachsen stetig weiter.

Unsere Mission ist es, die Finanzwelt fair zu gestalten, mit einer fairen Chance für angehende Makler und bereits erfahrene Vermittler, die in die Maklerschaft wechseln möchten.  Um unsere Mission weiter zu verfolgen sind wir stetig auf der Suche nach tollen Persönlichkeiten, die Lust haben auf spannende Aufgaben und Ihren persönlichen Alltag zu verändern.

Raktenstart durch Schablonen

Du bekommst alles was du benötigst

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) ist eine Form der Absicherung, die darauf abzielt, die finanziellen Risiken im Falle einer Berufsunfähigkeit zu minimieren. Sie sichert die Existenzgrundlage des Versicherten, wenn dieser aufgrund von gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist, seinen bisherigen Beruf auszuüben. Im Wesentlichen bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung Schutz vor Einkommensverlusten aufgrund von dauerhafter oder längerfristiger Berufsunfähigkeit.

Hier sind einige Schlüsselmerkmale und Aspekte der Berufsunfähigkeitsversicherung:

Versicherungsschutz bei Berufsunfähigkeit
Die BU-Versicherung tritt in Kraft, wenn der Versicherte aufgrund von Krankheit oder Unfall seinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben kann. Anders als die gesetzliche Erwerbsminderungsrente, die erst greift, wenn eine Person auch keine andere Arbeit mehr ausüben kann, ist die BU-Versicherung spezifisch auf den bisherigen Beruf des Versicherten zugeschnitten.

Finanzielle Absicherung durch monatliche Rente
Im Falle der Berufsunfähigkeit zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente aus. Diese Rente soll dazu dienen, den Einkommensverlust zu kompensieren und die finanziellen Verpflichtungen des Versicherten zu decken.

Eigenständige Police
Die BU-Versicherung ist in der Regel eine eigenständige Police, die unabhängig von anderen Versicherungen abgeschlossen wird. Sie kann jedoch in Kombination mit anderen Versicherungen, wie beispielsweise einer Risikolebensversicherung, abgeschlossen werden.

Gesundheitsprüfung bei Vertragsabschluss
Beim Abschluss einer BU-Versicherung erfolgt eine gründliche Gesundheitsprüfung. Je nach Gesundheitszustand des Versicherten und anderen individuellen Faktoren wird die Prämie für die Versicherung festgelegt.

Berufsunfähigkeitsrente nach individuellen Bedingungen
Die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente und die genauen Bedingungen für die Leistungserbringung werden bei Vertragsabschluss festgelegt. Hierbei ist es wichtig, die Vertragsdetails genau zu prüfen und sicherzustellen, dass sie den individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Verzicht auf abstrakte Verweisung 
Eine gute BU-Versicherung enthält oft den Verzicht auf die sogenannte „abstrakte Verweisung“. Das bedeutet, dass die Versicherung die Zahlung der Rente nicht mit der Begründung verweigern kann, dass der Versicherte theoretisch in einem anderen Beruf arbeiten könnte.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung spielt eine entscheidende Rolle in der finanziellen Vorsorge, um im Falle von Berufsunfähigkeit die Lebensqualität und die finanzielle Sicherheit aufrechtzuerhalten. Sie ist besonders wichtig für Berufstätige, die aufgrund ihrer Qualifikationen und Erfahrungen oft in spezifischen Berufen tätig sind.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Einige wichtige Klauseln im Überblick

Als Versicherungsmakler empfehle ich, bei der Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) auf bestimmte Klauseln zu achten, um sicherzustellen, dass der Versicherungsschutz Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Hier sind einige wichtige Klauseln, die in einer umfassenden Berufsunfähigkeitsversicherung enthalten sein sollten:

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Diese Klausel stellt sicher, dass die Versicherung die Leistungen nicht mit dem Argument verweigern kann, dass der Versicherte theoretisch in der Lage wäre, in einem anderen Beruf zu arbeiten. Dies schützt vor einer willkürlichen Ablehnung von Leistungsansprüchen.

Nachversicherungsgarantie

Diese Klausel erlaubt es dem Versicherten, die Versicherungssumme ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen, wenn sich seine finanzielle Situation oder berufliche Position ändert. Eine wichtige Option, um die Absicherung flexibel anzupassen.

Leistungsbeginn bei erheblicher Berufsunfähigkeit

Manche Verträge sehen vor, dass die BU-Rente bereits dann gezahlt wird, wenn der Versicherte zu einem bestimmten Prozentsatz (z.B., 50%) berufsunfähig ist. Dies kann eine finanzielle Entlastung bieten, wenn die volle Berufsunfähigkeit noch nicht erreicht ist.

Konkrete Verweisung

Im Gegensatz zur abstrakten Verweisung bezieht sich die konkrete Verweisung auf die konkreten Fähigkeiten und Qualifikationen des Versicherten. Eine solche Klausel stellt sicher, dass die Versicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit nicht auf einen beliebigen Job verweisen kann, sondern nur auf Tätigkeiten, die den individuellen Fähigkeiten entsprechen.

Karrenzzeit

Die Karenzzeit ist der Zeitraum zwischen dem Eintritt der Berufsunfähigkeit und dem Beginn der Rentenzahlung. Es ist wichtig zu prüfen, wie lange die Karenzzeit ist und ob sie zu Ihren finanziellen Möglichkeiten passt.

Dynamik-Klausel

Eine Dynamik-Klausel ermöglicht es, die Versicherungssumme regelmäßig an die steigenden Lebenshaltungskosten anzupassen, ohne erneute Gesundheitsprüfung. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass die vereinbarte Rente auch im Laufe der Zeit ausreichend bleibt.

Expertentipp

lassen Sie sich beraten um möglichst fehlerfrei abzuschließen

Berufsunfähigkeitsversicherung

Warum sie so notwendig ist

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) ist eine Form der Absicherung, die darauf abzielt, die finanziellen Risiken im Falle einer Berufsunfähigkeit zu minimieren. Sie sichert die Existenzgrundlage des Versicherten, wenn dieser aufgrund von gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist, seinen bisherigen Beruf auszuüben. Im Wesentlichen bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung Schutz vor Einkommensverlusten aufgrund von dauerhafter oder längerfristiger Berufsunfähigkeit.

Hier sind einige Schlüsselmerkmale und Aspekte der Berufsunfähigkeitsversicherung:

Versicherungsschutz bei Berufsunfähigkeit
Die BU-Versicherung tritt in Kraft, wenn der Versicherte aufgrund von Krankheit oder Unfall seinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben kann. Anders als die gesetzliche Erwerbsminderungsrente, die erst greift, wenn eine Person auch keine andere Arbeit mehr ausüben kann, ist die BU-Versicherung spezifisch auf den bisherigen Beruf des Versicherten zugeschnitten.

Finanzielle Absicherung durch monatliche Rente
Im Falle der Berufsunfähigkeit zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente aus. Diese Rente soll dazu dienen, den Einkommensverlust zu kompensieren und die finanziellen Verpflichtungen des Versicherten zu decken.

Eigenständige Police
Die BU-Versicherung ist in der Regel eine eigenständige Police, die unabhängig von anderen Versicherungen abgeschlossen wird. Sie kann jedoch in Kombination mit anderen Versicherungen, wie beispielsweise einer Risikolebensversicherung, abgeschlossen werden.

Gesundheitsprüfung bei Vertragsabschluss
Beim Abschluss einer BU-Versicherung erfolgt eine gründliche Gesundheitsprüfung. Je nach Gesundheitszustand des Versicherten und anderen individuellen Faktoren wird die Prämie für die Versicherung festgelegt.

Berufsunfähigkeitsrente nach individuellen Bedingungen
Die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente und die genauen Bedingungen für die Leistungserbringung werden bei Vertragsabschluss festgelegt. Hierbei ist es wichtig, die Vertragsdetails genau zu prüfen und sicherzustellen, dass sie den individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Verzicht auf abstrakte Verweisung
Eine gute BU-Versicherung enthält oft den Verzicht auf die sogenannte „abstrakte Verweisung“. Das bedeutet, dass die Versicherung die Zahlung der Rente nicht mit der Begründung verweigern kann, dass der Versicherte theoretisch in einem anderen Beruf arbeiten könnte.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung spielt eine entscheidende Rolle in der finanziellen Vorsorge, um im Falle von Berufsunfähigkeit die Lebensqualität und die finanzielle Sicherheit aufrechtzuerhalten. Sie ist besonders wichtig für Berufstätige, die aufgrund ihrer Qualifikationen und Erfahrungen oft in spezifischen Berufen tätig sind.

Vorteile

Kostenlose Online-Beratung

N

Bequem von zu Hause

N

Örtlich flexibel

N

Zeit- und Kostenersparnis

N

100% Kostenlos

Die Online-Beratung bietet den Vorteil von zeit- und ortsunabhängigem Zugang, erleichtert effiziente Kommunikation, ermöglicht umfangreichen Informationsaustausch und schafft eine bequeme, kosteneffektive Alternative zu persönlichen Beratungsterminen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner